Wiederaufnahme des Funktionstrainings - Wassergymnastik

Ab dem 13.7.2020 dürfen wir wieder starten!

Allerdings gibt es Bestimmungen an die wir uns halten müssen. 
Um diese Bestimmungen bestmöglich durchsetzen zu können, beginnen wir vorerst mit den Teilnehmern, die einen ärztlich verschriebenen Funktionstrainingsschein haben. Sobald diese "Testphase" positiv verlaufen ist, werden schnellstmöglich auch die Selbstzahler wieder aktiv werden dürfen. 

Wichtige Neuerungen: 
- Sie entscheiden selbst, ob Sie am Training teilnehmen wollen. Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus wird nicht zum Nachteil ausgelegt.
- Vor Beginn des Trainings unterschreiben Sie eine Einwilligungserklärung. Ohne diese dürfen Sie nicht am Training teilnehmen. 
- Bitte bringen Sie ihren eigenen Stift zum unterschreiben der Unterschriftenliste mit. 
- Bitte bringen Sie für die Trockengymnastik eine eigene Matte bzw. großes Handtuch mit.
- Bitte kommen Sie in Sportkleiung zum Training damit Sie direkt in die Gruppenräume gehen können. 
- Bitte warten Sie vor der Eingangstür. Der Therapeut holt sie kurz vor dem Training ab. 
- Beim Betreten und Verlassen des Therapiezentrums tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung . Während des Trainings ist dies nicht erforderlich, aber möglich. Entscheiden Sie selbst. 
- Bitte erst 5-10 Minuten vor Beginn erscheinen.  Gehen Sie direkt in die Umkleidekabinen durch. Der Aufenthalt im Flur ist leider nicht mehr gestattet -> Anschließend direkt in das Schwimmbad gehen unduf die Markierungen (auf der Fensterbank) setzen.  (Wassergymnastik).

- Nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittel.
- Bitte halten Sie Abstand. Körperkontakte sind zu vermeiden.

Bitte halten Sie sich an diese Anweisungen damit wir wieder gemeinsam trainieren können. 
Wir freuen uns auf Sie.